Moderation

Petra Schwarz - Moderation einer Podiumsdiskussion

Nachdem ich in Kinder- und Jugendtagen in meiner Freizeit als Musikerin auf Bühnen stand, wurde das Moderieren zu Beginn der 80er Jahre zum Beruf: bei Jugendradio DT64 und im DDR-Jugendfernsehen und in den 90ern dann beim SFB, später beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb/ARD). Nach SFB2 moderierte ich rbb-Inforadio vom ersten Tag an im August 1995. Und auch im rbb-Fernsehen habe ich u.a. in der Sendung „Berlin life“ zu „allen Themen dieser Welt“ Interviews geführt.

Zu meinen Gesprächspartnern auf – mittlerweile auch online oder hybriden – Kongressen und bei Podiumsdiskussionen gehören bis heute „Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens“ wie hier oben – im Juni 2021 – der Bundesminister für Gesundheit Jens Spahn oder bei diversen anderen Anlässen: die Staatsministerin für Kultur und Medien Prof. Monika Grütters, Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier oder Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow.

Petra Schwarz Fotos in der Galerie
Petra Schwarz Referenzen Moderation

 

Am 9. Mai 2022 habe ich im ZEISS-Großplanetarium

… den „Wirtschaftstag Berlin-Pankow“ zum Thema „Digitalisierung“ moderiert …

… und war mit dem Ehrengast Stephan Schwarz, seit Ende 2021 Senator für Wirtschaft, Energie und Betriebe, im intensiven Gespräch…

… und auch mit Sören Benn, dem Bezirksbürgermeister in Berlin-Pankow sowie Peter Münn, GF der B&O

Am 4. Februar 2022 an der Hochschule Esslingen: Moderation der hybriden Projekt-Abschluss-
Veranstaltung von „care4care“. Referenzschreiben (PDF)

Und:
Ich schreibe auch Texte für andere ModeratorInnen,
z.B. für den 4 1/2 stündigen live-Stream anlässlich „30 Jahre friedliche Revolution“ am 9. November 2019.

 

Sie …
wollen – ob für kleine Runden z.B. mit KollegInnen oder für die Öffentlichkeit – lernen, wie Sie im richtigen Moment das Richtige sagen und das Geschehen immer fest in der Hand haben? Oder wie Sie als ExpertIn in Diskussionsrunden professionellen ModeratorInnen „das Wasser reichen können“ 😉?

Letztlich ist das alles eine Frage des Wissens um Basics in Sachen „wirkungsvolles Kommunizieren“ und das Beherrschen derselben, das Sie mit mir ganz praktisch – am besten mit Kamera – trainieren können.

  • Kongresse
  • Podiumsdiskussionen
  • Tagungen
  • Radio
  • Videokonferenzen
  • Klausuren
  • Events
  • Preisverleihungen
  • Messen